Feuer und Flamme in Agethorst

2011 feierten die drei Nachbargemeinden Agethorst, Bokelrehm und Nienbüttel anstelle des sonst üblichen Laternenumzugs das Fest "Feuer und Flamme in Agethorst". Organisiert von Karin schulz und Tommy Alles und vielen weiterne Helfern, verwandelte sich der Dorfplatz, erfült und erwärmt von Lagerfeuern, Feuerkörben, Laternen und Kerzen an diesem eigentlich kalten Abend des zweiten Novemberwochenende in ein strahlendes, vorfestliches Flammenmeer. Der Nachwuchs backte über dem Lagerfeuer Stockbrot. DJ Carsten sorgte für die Akustik. Natürlich gab es auch wieder Heiß- und Erfrischungsgetränke sowie die beliebten Agethorster Grillspezialitäten.

Im Mittelpunkt des Abends stand der Auftritt von Feuerkünstler

, der zaubernd, jonglierend, mit einer Feuershow und mit Hochrad-Akrobatik für gute Unterhaltung sorgte.

12 Ansichten